Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

Startseite

In eigener Sache spezial

3. Fachtagung des BVL

LESENSLÄNGLICH
LESEN–LERNEN–KÖNNEN

VON ANFANG AN UND ÜBERALL

3. bis 5. Juli 2020
Wiesbaden-Naurod,
Wilhelm-Kempf-Haus

Der Bundesverband Leseförderung e.V. lädt – in Kooperation mit der Phantastischen Bibliothek Wetzlar – zu seiner dritten Fachtagung nach Wiesbaden ein.

Die BVL-Fachtagung setzt in Fachvorträgen vielfältige Impulse zur Auseinandersetzung mit der Bedeutung qualifizierter Leseförderung, stellt die Potenziale wirksamer Vermittlungsmethoden in Workshops vor und dient der Vernetzung aller in der Leseförderung Tätigen.

Informationen und Anmeldung

Herzlich willkommen beim...

Bundesverband Leseförderung e.V.!
Lese- und Literaturpädagogen arbeiten in Kindergärten, Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Verlagen, Bildungseinrichtungen und Vereinen und an anderen Orten, die Kinder und Jugendliche zum Lesen und Schreiben motivieren. Ihre Arbeit wurzelt in fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen aus Pädagogik, Soziologie, Kunst, Kultur und besonders Literatur.
Was es bedeutet, professionell als Leseförderer aufzutreten und wer in Sachen Leseförderung sparten- und berufsübergreifend beraten kann, erfahren Sie hier…

Mitglied werden...

  • als Einzelmitglied
  • als Verein oder Einrichtung
  • als Unternehmen
  • als Stiftung

mit dem Ziel, Lesen als umfassende und zentrale Kulturtechnik zu fördern. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterbilden...

Kernthema des Verbandes ist die Einrichtung der bundesweiten Weiterbildungsmaßnahme Lese- und Literaturpädagogik zur Qualitätssicherung lesefördernder Maßnahmen für Kinder und Jugendliche.

Netzwerken...

Viele Verbandsmitglieder sind auf lokaler und regionaler Ebene mit weiteren lesefördernden Akteuren vernetzt. Eine Übersicht finden Sie hier…

Beschirmen...

Kirsten Boie und Paul Maar, die beiden beliebten Kinder- und Jugendbuchautoren, halten sinnbildlich „ihren Schirm” über den Bundesverband Leseförderung.

Newsletter...

Wenn Sie mehr über die Verbandsarbeit, neue wissenschaftliche Erkenntnisse und die Möglichkeiten der Leseförderung erfahren und automatisch informiert werden möchten, können Sie hier unseren
Newsletter abonnieren

Downloaden...

BvL Flyer, Pressemappe, Verbandsunterlagen sowie Infomaterial und Unterlagen zur Weiterbildung

Pressemitteilung zum Jubiläum

Unterstützer und Spenden...

Der Bundesverband Leseförderung finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Mit Ihrer Spende finanzieren Sie Strukturen fundamentaler Leseförderung ("train the trainer"), die kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche ermöglichen und Bildungschancen eröffnen.

Wollen auch Sie zum Kreis der Unterstützer gehören? Der Verband freut sich über einmalige Spenden, neue Fördermitglieder oder sonstige Formen der Unterstützung. Bitte sprechen Sie uns an.

Buchtipps Archiv

ÜBER 250 BUCHREZENSIONEN DER AJUM IM BUCHTIPPS-ARCHIV!


Tipps (nicht nur) für Jungen

Zweimal jährlich präsentiert boys & books aktuelle TOP-TITEL für die Leseförderung (nicht nur) von Jungen. Die Titel werden von einer Expertenjury aus der aktuellen Produktion des Buchmarktes ausgewählt und sollen, mit dem Schwerpunkt auf die populäre Kinder- und Jugendliteratur, jungen Leser*innen spannende Lektüren bieten und Leselust auf mehr anregen.


Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2020 by Bundesverband Leseförderung e.V.